Contact

Nous nous tenons volontiers à votre disposition pour toute question ou renseignement sur le projet Nos voisins sauvages de l’Atlas des mammifères:

 

Bettina Erne & Dr. Michel Blant

 

Faunistique Zoologie Paysage Sàrl

Rue du Doubs 32

CH-2300 La Chaux-de-Fonds

 

bettina.erne@nosvoisinssauvages.ch

michel.blant@nosvoisinssauvages.ch

+41 32 721 21 17

Tierbeobachtungen gesucht!

 
Biberspuren. © E. Dietrich, stadtwildtiere.ch

Viele Wildtiere sind nachtaktiv und man bekommt sie nur selten zu Gesicht. In ihren Gebieten hinterlassen sie jedoch Spuren und verraten damit ihre Anwesenheit. Gemeldet werden können neben Tierbeobachtungen auch Spuren wie Fuchsbaue, Erdhügel von Schermaus oder Maulwurf oder Tierlosungen. Anhand der Eigenheiten der Spuren lässt sich oft die Tiergruppe oder sogar die Art bestimmen. Deshalb dazu immer auch ein, zwei Bilder hochladen.

Melden Sie uns Ihre Beobachtungen von Wildtieren und ihrer Spuren, indem Sie sie auf unserer Webplattform eintragen.

Oder besuchen Sie unsere Galerie und entdecken Sie, welche Bilder Beobachter/innen hochgeladen haben.